0900.3.999.020

1,99€/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Formular

Die erste Beratung ist komplett kostenlos per E-Mail.

1. Schreibe hier deine Frage

2. Wähle drei Karten aus

Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta

Deine gewählten Tarotkarten

Karte

Karte

Karte

Anita Rose

Ich bin Anita, deine Wahrsagerin und ich möchte dir heute ein ganz besonderes Angebot machen. Du erhältst von mir eine detaillierte Prophezeiung kostenlos für deine gesamte nähere Zukunft. Dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit!

Für dieses spezielle Angebot werte ich dein Horoskop aus und lege dir die Tarotkarten. Dafür brauche ich also ein paar Daten zu dir, damit ich deine Tarot Interpretation so detailliert und exakt wie möglich aufstellen kann. Fülle einfach das Formular aus und erhalte noch heute deine Tarot Orakel Analyse.

Du wirst eine genaue Prophezeiung für deine nahe Zukunft per E-Mail erhalten. Das alles ist und bleibt für dich natürlich komplett unverbindlich und kostenlos.

Möchtest du mich sofort sprechen, um mich zu deiner Zukunft zu befragen? Ruf mich einfach unter:

0900.3.999.020

1,99€/Min. inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend.

Formular

Die erste Beratung ist komplett kostenlos per E-Mail.

1. Schreibe hier deine Frage

2. Wähle drei Karten aus

Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta Carta

Deine gewählten Tarotkarten

Karte

Karte

Karte

Meditation

Meditation

Der Alltag der modernen Welt hat uns so im Griff, dass wir kaum Zeit haben durchzuatmen. Wir haben keine Zeit mehr für die wichtigsten Dinge im Leben: Glück, Ruhe und Liebe.

Ich sage immer, Meditation ist wie eine Dusche für den Kopf. Es hilft wieder klar zu denken, sich Prioritäten zu setzen, mit den Schwierigkeiten des Alltags zurechtzukommen und eigene Verhaltensmuster zu überdenken. Bei schwierigen Entscheidungen hilft eine Meditation immer, die Dinge wieder objektiver zu betrachten.

Meditation lernen ist nicht schwer. Es ist ein Training, wie jedes andere auch. Übung macht den Meister! Viele meiner Freunde und Bekannten sagen mir immer wieder wie schwer Meditation doch sei und wie unmöglich es sei still zu sitzen und an nichts zu denken. Mit dieser Einstellung ist es allerdings schwer. Man darf sich keinen Stress machen und wetteifern wollen. Meditation ist ja genau dafür da, einmal keinen Stress zu haben und sich für den Zeitraum der nach innen gerichteten Konzentration, nicht beweisen zu müssen. Meditation soll Spaß machen und entspannen. Wenn es am Anfang nach 1 Minute nicht mehr entspannend ist, hört man damit auf und probiert es zu einem anderen Zeitpunkt einfach noch einmal. Das nächste Mal sind es dann schon 5 Minuten, dann 10, dann eine halbe Stunde und ehe man sich versieht, sitzt man plötzlich eine ganze Stunde lang, unbeweglich im Schneidersitz und ´fühlt sich selbst´. Um mit der Meditation eine Besserung im Leben zu erreichen, reichen täglich wenige Minuten aus. Veränderungen treten sehr bald ein. Man wird geduldiger, selbstbewusster, friedlicher... einfach glücklicher.

Einige östlichen Religionen, welche Meditation als Lebensessenz und -aufgabe ansehen, haben sich etwas bewahrt, was die westlichen Kulturen und Religionen leider mit der Zeit verloren haben. Zum Glück kommt die Erkenntnis der Wichtigkeit von Meditation wieder zu uns zurück. Der Buddhismus zum Beispiel wird den westlichen Kulturen durch die Vipassana Meditation und der Zen Meditation, ganz ohne Doktrinen, zugänglicher gemacht. Diese transzendentale Meditation (=tiefe Ruhe), kann auch in unseren stressigen Alltag integriert werden.

Meditation für Anfänger erfordert nicht unbedingt einen Meditationskurs. Im Internet findet man geführte Meditation, Meditationsmusik und Meditationsanleitungen für den leichten Einstieg.

Will man meditieren lernen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann sich beruhigende, sich wiederholende Bilder visualisieren, oder sich einfach auf seine Atmung und später auf den Körper konzentrieren. Welche Form der Meditation auch immer angewendet wird, wichtig ist die Besinnung auf sich selbst, die Selbstwertschätzung und sich die Zeit für sich selbst nehmen. Wenn Meditation zur Last oder Pflicht wird und zu Stress führt, stimmt etwas nicht. Es sollte eine angenehme Gewohnheit werden. Man sollte sich darauf freuen. Mit der Zeit wird man die Meditation brauchen, wie seine täglichen Mahlzeiten.

Auch die Hypnose ist eine Art Meditation. Eine geführte Meditation, welche gezielt auf Probleme eingeht und Traumas löst. Durch die Hypnose abnehmen, durch die Hypnose eine Raucherentwöhnung erwirken, oder ein Problem in der Beziehung verstehen und lösen zu können ist kein Geheimnis mehr und wird regelmäßig in der Psychoanalyse angewandt.

Was passiert in unserem Körper, wenn wir im Zustand tiefster Ruhe sind? Da Geist und Körper miteinander verbunden sind, kommt mit dem Ruhezustand des Geistes auch der Körper in den Zustand tiefer Entspannung. Dies geht viel schneller als das in den Tiefschlaf fallen. Die Phase der Entspannung ist ungemein gesund und aktiviert sogar die Selbstheilungskräfte. Der Sauerstoffverbrauch sinkt erheblich. Im Schlaf sinkt der Verbrauch um ca. 9%, während sich dieser während der Meditation mit ungefähr 16% zurückschraubt. Mittels der Meditation erreichen wir eine tiefere Ruhe, als mit dem Schlaf möglich wäre. Der Schlaf löst Spannungen und Stress, welche im Laufe des Tages angesammelt werden. Jedoch, durch den einfachen Schlaf können traumatische Erinnerungen nicht gelöst werden. Nur die Meditation kann dies bewirken.

Auch Ängste, Depressionen, Schlaflosigkeiten und Ticks können durch die Meditation innerhalb relativ kurzer Zeit geheilt werden. Stress sorgt dafür, dass das Gehirn nicht effektiv arbeiten kann und weniger Serotin, unser Glückshormon, wird ausgestoßen. Stress ist die Ursache von Migräne, Alzheimer, Süchten und anderen Krankheiten, auf psychischer und physiologischer Ebene. Die Meditation setzt der negativen Einwirkung von Stress auf den Körper ein Ende, verstärkt die Selbstheilung und die normale Gehirntätigkeit wird wieder hergestellt.

Meditation ist also eindeutig empfehlenswert!

Über mich

Über mich

Meine Spiritualität wurde mir in die Wiege gelegt und wird in meiner Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Mit meinem Philosophiestudium und spirituellen Ausbildung kann ich dir optimal helfen, den richtigen Weg zu gehen. Mit Einsichten in deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kann ich dir Tipps geben, um den richtigen Weg Richtung Glück und Liebe zu gehen.

Probiere meinen Service mit der kostenlosen Erstberatung via E-Mail aus, um mich kennen zu lernen. Ich freue mich auf dich! Mehr Lesen

Finde uns auf Facebook